viabizzuno

worldde

world

Raku und die Teezeremonie
Ort:faenza, italia
Projekt:claudio piersanti rita rava architetti
Beleuchtungsprojekt:mario nanni
Die Ausstellung umfasst 106 Stücke, die über mehr als vier Jahrhunderte von allen fünfzehn Generationen der Raku-Dynastie angefertigt wurden und bietet einen Überblick über eine historisch signifikante Auswahl der japanischen Keramik par excellence. Die Räumlichkeiten wurden bewusst leer und essentiell gehalten, nur wenige charakteristische Akzente gesetzt. Eine diskrete, essentielle, gut abgestimmte und niemals überzogene, beinahe spirituell anmutende Beleuchtung wirkt wie ein zusätzlicher kreativer Akt, der die Ausstellungsstücke wirkungsvoll hervorhebt und ihnen zeitgenössischen Wert verleiht.

scroll

mouse

HTML 4.01 Valid CSS Page loaded in: 2.992 - Powered by Simplit CMS